Geschichte

Haftender Eindruck seit Generationen

Wussten Sie, dass heute Weinfreunde in aller Welt eine Flasche Wein genießen können, die mit einem von CCL Label Trittenheim gedruckten Etikett ausgestattet ist? – Ganz gleich, es wird Sie sicherlich interessieren, wie es dazu kam und was unser Unternehmen heute seinen Kunden rund um das Thema Druck an Service und Dienstleistung bieten kann.

Josef Nilles gründet in Trittenheim die gleichnamige Druckerei.

30 Jahre später der Generationswechsel: Die Söhne Theo und Jürgen Nilles übernehmen den Betrieb vom Vater.

Theo und Jürgen Nilles erkennen den Trend der Zeit und die ersten Rollenhaftetiketten werden bei Nilles produziert.

Ein weiterer Meilenstein wird mit der Erweiterung der Produktionsstätte erreicht. In Trittenheim am Firmensitz entsteht eine neue Produktionshalle, in der künftig alle Druckerzeugnisse produziert werden.

Wir produzieren als erste Weinetikettendruckerei Deutschlands Rollenhaftetiketten auf Digitaldruckanlagen.

Mit der Einführung eines QM- Systems nach DIN EN ISO 9001:2008 erzielt das Unternehmen  eine Stärkung und Verbesserung der Organisation im Bezug auf Transparenz, Mitarbeiterbeteiligung, Ablaufoptimierung und Minimierung von internen und externen Reklamationen.

Seit Dezember 2014 gehört die Druckerei Nilles zum kanadischen Konzern CCL Industries Inc. Mit etwa 160 Druckereien auf fünf Kontinenten und mehr als 20.000 Mitarbeitern ist CCL der weltgrößte Hersteller für hochwertige Etiketten.

Die Firmierung wurde auf CCL Label Trittenheim GmbH geändert. Die Druckerei bekennt sich somit zur Region und zum Konzern gleichermaßen. Der Standort und das Weinetikettengeschäft werden weiter ausgebaut.