DPG Logo

Rollenhaftetiketten mit DPG Sicherheitslogo

In Deutschland unterliegt ein Großteil der vertriebenen Getränke der Einweg-Pfandpflicht.
Als Hersteller oder Importeur von Getränken, die in dieses Raster fallen, müssen Sie Ihre Produkte mit einem Pfandaufkleber versehen.
Ab 2019 wird dieses Raster und die damit verbundene Pflicht noch ausgeweitet.

Wir sind eine der wenigen Druckereien in Deutschland, die Ihnen diese Etiketten in vollem Umfang herstellen können, denn wir sind seit mehreren Jahren nach Stufe 2 zertifiziert und als sogenannter Farbverwender gelistet.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Lösungen für die Etikettierung mit Pfandlogo, jede mit ihren eigenen Vorteilen für genau Ihre Situation.
Bitte verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick:

 

1. DPG Nachlabel klein
Das Standard DPG-Nachlabel, lediglich mit DPG-Logo und ihrem EAN-Code.
Die einfachste und günstigste Lösung, wenn anwendbar.

2. DPG Nachlabel mit Platz für Nährwerte und sonstiges
Diese Nachlabel enthalten zusätzlichen Platz für deutsche Übersetzungen von Nährwerttabellen, Zutatenlisten, etc. Diese Etiketten lassen sich in jeder Wunschgröße fertigen, komplett bedruckt oder als Vordruck zum selber Eindrucken.

3. DPG Nachlabel im angepassten Design
Nachlabel müssen nicht immer schlicht sein! Natürlich lassen sie sich an das Design Ihres Produktes anpassen um bestmöglich damit zu verschmelzen.

4. Komplette DPG Label
Wünschen Sie eine komplette Umetikettierung Ihres Produktes, oder haben Sie noch kein Label? Dann fertigen wir Ihnen auch gerne nach Ihren Wunschvorstellungen ein Etikett mit DPG-Logo.
Die Möglichkeiten des Designs sind somit fast unendlich.

 

Gerne beraten wir Sie über eine auf Sie abgestimmte, optimale Lösung für Ihr Vorhaben.

Sollten Sie genauere Informationen über die Pfandpflicht und den entsprechenden Kreislauf benötigen, finden Sie unter „Dokumente“ einen Link zu einem Informationsblatt.
Auch zur angesprochenen Pflicht-Ausweitung für 2019 finden Sie dort eine kurze Ausführung.